Italien kurz vor den Toren Hamburgs

Im beschaulichen Hittfeld inmitten des Zentrums gegenüber der Mauritiuskirche und direkt neben dem Meyers Hotel Garni können Sie sich Italien auf der Zunge zergehen lassen und das seit mittlerweile fast 15 Jahren. Julia Kissmann und Ihr Team haben es geschafft die italienische Lebensart in die Peripherie Hamburgs zu transportieren.

Im Rossini wird geschlemmt, gefeiert, gelacht und gelebt. Das edle und warme Ambiente mit seinem unterschiedlichen Ebenen bietet Raum für Jedermann. Es wird der internationale Reisende und die Familie mit Kind und Kegel gleichermaßen geschätzt und willkommen geheißen an diesem lebendigen und persönlichen Ort. Drei Bereiche spiegeln die Hittfelder Klaviatur Italiens wieder.

Im Bistro findet sich das pulsierende Leben einer italienischen Piazza wieder. Schnell, Laut & Lebendig. Die „bel etage“ beherbergt den elegant eingedeckten Restaurantbereich. Sie kommt anspruchsvoll und unaufgeregt daher. Die Raucherlounge lässt mit all Ihren Diven und Stars an den Wänden eine längst vergangene Ära lebendig werden. In der Vergangenheit schwelgen bei Wein und Zigarrette.

Auf diesen „besonderen Genuß“ muss hier niemand verzichten. So individuell wie die Räume präsentiert sich das Team. Keine designten Servicemitarbeiter.

Die Seele des Rossini entsteht aus den Identitäten und den Charakteren der Personen die dahinter stehen (Julia Kissmann)